Diese Website verwendet Cookies.
Die Website von Huub Oosterhuis benutzt Google Analytics um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Google sammelt Daten, auch außerhalb der Website von Huub Oosterhuis. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich habe es
gelesen
Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren werden in den Niederlanden wenigstens zweimal pro Jahr ‘Liturgische Liedtage’ organisiert. An diesen Tagen werden ein- und mehrstimmige Lieder von Huub Oosterhuis und ‘seiner’ Komponisten erläutert und mit den Anwesenden - meist mehreren hunderten - einstudiert. Es geht bei Liedtagen nicht nur um schöne, neue Lieder, sondern viel mehr um gesungene, poetische Texte, die eine Neuorientierung in Liturgie und Predigt darstellen.

Inzwischen finden auch regelmäßig Liedtage statt in Bremen, Vallendar (bei Koblenz), Würzburg, Hamburg, Prien am Chiemsee und an diversen katholischen Akademien. Chöre, Chormitglieder und Interessierte können hier unter der Leitung von Komponist/Dirigent Tom Löwenthal die Lieder einen ganzen Tag einstudieren.

Nächste Liedtag: siehe Kalender »
Rückmeldungen
» "Der Tag hat mir viel Freude bereitet. Ich habe mich seit langem mal wieder lebendig gefühlt."
» "Dieser hohe Anspruch, gepaart mit einer absoluten Lässigkeit, hat einem die stete Konzentration nicht schwer gemacht."

» "Wir wollen MEHR davon!!! Das ist ja wohl klar... einmal ist keinmal... Suchtgefahr! (Stand nicht im Programm.)"